Vedische Gesänge – Weltkulturerbe

Mantras, wie sie zum Agnihotra oder anderen Yagnas gesungen werden, sind Teil der Tausende Jahre alten vedischen Gesänge. Diese wurden 2003 von der UNESCO in die Sammlung der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen und 2008 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit übernommen (www.unesco.org/culture/ich/en/RL/00062).

Alle Links zu Internetseiten Dritter werden Ihnen als reine Serviceleistung angeboten. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten selbst verantwortlich. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Alle Links zu Webseiten Dritter und die entsprechenden verlinkten Seiten waren zum Zeitpunkt der Linksetzung frei von illegalen Inhalten.


Facebook