Sommertreffen 2019 Einladung

 

Pururshottam

Dieses Jahr freuen wir uns besonders ĂŒber den angekĂŒndigten
Besuch von Dr. Purushottam Rajimwale.
Purushottam ist der Enkel von Param Sadguru Shree Gajanan Maharaj [1].

Shree lebte und wirkte in Shivapuri und Akkalkot, zwei Orte mit großer spiritueller Bedeutung [2]. Neben den Tempelanlagen befindet sich dort auch ein ayurvedisches Gesundheitszentrum, welches der Großvater von Shree gegrĂŒndet hat und in dem bereits damals mittellose HilfsbedĂŒrftige kostenlos behandelt wurden.

Als Kind ist Purushottam in Shivapuri aufgewachsen und erlebte Shree noch persönlich. Purushottam studierte Medizin und hat einen Master-Abschluss in Ayurveda. Heute verwaltet er die Anwesen vor Ort in Akkalkot und Shivapuri und leitet die ayurvedische Klinik. Im Verlauf seiner TĂ€tigkeit grĂŒndete er eine gemeinnĂŒtzige Dachorganisation, die unter anderem eine Schule unterhĂ€lt. Dort werden auch jeden Tag Homa-Feuer durchgefĂŒhrt. Weiterhin ist er Leiter eines Instituts fĂŒr vedische Wissenschaften und hĂ€lt VortrĂ€ge ĂŒber ayurvedische Medizin.

Purushottam gibt sein Wissen ĂŒber Agnihotra, den FĂŒnffachen Pfad und Ayurveda gerne weiter. In der Vergangenheit hat er den Homa-Hof mehrfach besucht und es hat sich eine schöne Freundschaft innerhalb der Homa-Familie entwickelt. Somit freuen wir uns sehr auf einen informativen und interessanten Nachmittag.

 

[1] sprich: Schri Gadschanan Maharadsch, allgemein liebevoll Shree (Schri) genannt
[2] Siehe BildbĂ€nde „Akkalkot – Das Guru Mandir“ und „Shivapuri“

 

Am Abend wĂŒnschen wir uns wie in den vergangenen Jahren einige Hundert Agnihotra-Feuer.
Bitte eigenes Agnihotra-Zubehör und Sitzunterlage mitbringen.

Das Programmheft zum Sommertreffen 2019 wird hier zeitnah vor dem 6. Juli 2019 veröffentlicht.
Hier das Programmheft zum Sommertreffen 2018 als pdf (6,8 MB)

Bildergalerie vom Sommertreffen 2018

 

Anmeldung und Info

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. +49 7552 938760
Homa-Hof, Oberhaslach 6, D-88633 Heiligenberg, Geo-Koordinaten B 47.85693, L 9.29344

Anreise und Übernachtung

Anreisebeschreibungen, Adressen fĂŒr Zimmervermittlung und Stell- und CampingplĂ€tze findet ihr unter "Informationen > Besucherhinweise".

Bitte möglichst die nahegelegenen Stell- und CampingplĂ€tze in der Umgebung nutzen. Am Homa-Hof haben wir nur begrenzte Möglichkeiten fĂŒr eine Übernachtung im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil. Bei der Anmeldung unbedingt nachfragen, ob es noch freie PlĂ€tze gibt. Am Homa-Hof gibt es keine Möglichkeit zur Ver- und Entsorgung.

Vielleicht könnt ihr ja eine Mitfahrgelegenheit zum Sommertreffen anbieten oder sucht selbst eine? In der Agnihotra Community könnt ihr euch mit anderen Agnihotris zusammentun und Mitfahrgelegenheiten zum Homa-Hof organisieren.

Verpflegung

Eigene Verpflegung (vegetarisch, kein Alkohol) fĂŒr den Nachmittag und den Abend bitte selbst mitbringen - gerne auch zum miteinander Teilen.

Wir bieten Tee, Homa-Hof-Apfelsaft und frisches Brunnenwasser an. Kaffee bitte in Thermoskanne selbst mitbringen. Das Sommertreffen möchten wir im Sinne des FĂŒnffachen Pfads auch als eine Gelegenheit sehen, dass sich alle in die praktische Umsetzung mit eingliedern und so die Freude beim Teilen miterleben können. Wir haben dieses Jahr kein Geschirr- und SpĂŒlmobil, bitte deshalb auch das eigene Geschirr mitbringen.

Kinder

Die Aufsichtspflicht bleibt wĂ€hrend der gesamten Veranstaltung bei den Eltern. FĂŒr Spiele steht eine WiesenflĂ€che zur VerfĂŒgung. Insbesondere der Teich und die AnbauflĂ€chen sind kein Kinderspielbereich. FĂŒr Kinder ab schulpflichtigem Alter bieten wir einige, zeitlich begrenzte Programmpunkte an

HofgelÀnde

Das gesamte Hof-GelÀnde ist alkoholfreie und Nichtraucherzone.
Das „WĂ€ldchen“ bitte als RĂŒckzugsgebiet fĂŒr Tiere nicht betreten. Wege nicht verlassen.

Haustiere

Wir bitten euch zu respektieren, dass Haustiere (Hunde) sich nur auf einem kleinen, begrenzten Areal aufhalten können. „GassifĂŒhren“ bitte außerhalb des Hof-GelĂ€ndes und Hinterlassenschaften entsorgen.