Agnihotra Aktuell

Jahreszeitschrift vom Homa-Hof Heiligenberg rund um Agnihotra und die Homa-Therapie.
Kostenloser Download als PDF und als farbige Druckausgabe im Homa-Hof Shop

 

Agnihotra Aktuell 2018   Agnihotra Aktuell 2017   Agnihotra Aktuell 2016

Download Agnihotra-Aktuell 2018 15 MB
  • Wiederbelebung von Agnihotra
  • Homa-Landwirtschaft und Bienen
  • Hof-Gemeinschaft
  • Ghee - ein unverzichtbarer Bestandteil?
  • Agnihotraplätze
  • Viele Erfahrungsberichte
  • Tipps, Neues u.v.m
 
Download Agnihotra-Aktuell 2017 13 MB
  • 80. Geburtstag des Agnihotra-Pioniers Horst Heigl
  • Shree - neue Internetseite
  • Impressionen vom 6. Sommertreffen
  • Agnihotra auf Tour
  • Homa-Bienen
  • Agnihotra-Mantras und Veden
  • Neuer Homa-Hof in Ă–sterreich
  • Erfahrungsberichte, Tipps u.v.m
 
Download Agnihotra-Aktuell 2016 9 MB
  • Wiederbelebung der Veden - 7 Verse
  • Shivapuri und Homa-Hof
  • 5. groĂźes Sommertreffen
  • Agnihotra landauf, landab
  • Homa-GemĂĽse im Winter
  • Bienen und der FĂĽnffache Pfad
  • Studien
  • Erfahrungsberichte
  • Praktikum am Homa-Hof

 

Agnihotra Aktuell 2015   Agnihotra Aktuell 2014   Agnihotra Aktuell 2013

Download Agnihotra-Aktuell 2015 14 MB
  • Agnihotra auf Tour
  • 4. groĂźes Sommertreffen
  • Praktikum am Homa-Hof
  • Reise nach shivapuri
  • Herstellung Agnihotra-Töpfe
  • Homa-Kräuter
  • Erfahrungsberichte
  • Fragen und Antworten

 

 
Download Agnihotra-Aktuell 2014 13 MB
  • 25 Jahre Homa-Hof Heiligenberg
  • Agnihotra - offenbartes Wissen
  • Neu: Vorträge in D, A und CH
  • 3. groĂźes Sommertreffen
  • Nachhaltige Homa-Landwirtschaft
  • Neue Agnihotra-Messungen
  • Erfahrungen und Berichte
  • Agnihotra in aller Welt
 
Download Agnihotra-Aktuell 2013 49 MB
Download Agnihotra-Aktuell 2013 2 MB
  • Die Wichtigkeit der korrekten Praxis
  • 25 Jahre Verlag Horst Heigl
  • 2. groĂźes Sommertreffen am Homa-Hof
  • Einnahme der Agnihotra-Asche
  • Weltweite Erfahrungen und Berichte
  • Somayagas in Indien
Agnihotra Aktuell 2012        

Download Agnihotra-Aktuell 2012 21 MB
Download Agnihotra-Aktuell 2012 2 MB
  • Neuerscheinung: das Agnihotra-Buch
  • GroĂźes Sommerfest am Homa-Hof
  • Sthapatya-Veda und Landwirtschaft
  • Agnihotra in aller Welt
  • Erfahrungsberichte
       

Untersuchungen

 

2017, Agnihotra-Asche neutralisiert Radioaktivität in der Nahrung, Physik Institut Academy of Science Kiew, PDF 0,4 MB

Nach der Katastrophe in Fukushima unternahm das Physik Institut der Academy of Science in Kiew (Ukraine) einen Versuch. Je 50g japanischer Reis aus Fukushima der mit den radioaktiven Isotopen Cs -137 und Cs -134 (mit einer Radioaktivität von ca. 200 Bq/kg) verseucht war, wurde mit einer Wasserlösung Agnihotra-Asche vermengt – je ein Teelöffel pro Liter Wasser.

 

2017, Agnihotra kann Kindern helfen, die an Hiv/Aids erkrankt sind, Dr. Ulrich Berk, PDF 0,3 MB

Agnihotra wirkt sich nicht nur auf die Atmosphäre und unsere Umwelt positiv aus, sondern auch auf die menschliche Gesundheit. Dr. Ulrich Berk führte Agnihotra am Amma Mane Center in Ananata Bharatha ein. Dies ist eine gemeinnützige Organisation in Mysore (Süd-Indien), die HIV-positiven Kindern hilft, von denen ein Großteil Waisen sind.

 

2017, Strategies of organic farming in fruit crops, Sandhya Bhat, KK Misra, Vikas Kumar Sharma, PDF 0,4 MB

Journal of Pharmacognosy and Phytochemistry 2017, Agriculture and Climate Engineering - Agnihotra materials

 

2015, Wirkung von Agnihotra auf die Gehirnwellen, GĂĽnter Haffelder, PDF 0,3 MB

Agnihotra hat einen deutlichen Effekt auf die Gehirnwellen, es entspannt und kann derart friedliche Zustände erzeugen, wie sie sonst nur in tiefer Meditation feststellbar sind.

 

2015, Study the effects of Yadnya fumes on SOx and NOx levels in the surrounding environment.
Abhang Pranay D., Pathade Girish, PDF 0,6 MB

TATTVADIPAH Research Journal of the Academy of Sanskrit Research (January – December) From Melkote – 571 431 Karnataka India

 

2015, Neue wissenschaftliche Studien zu Agnihotra, zusammengestellt von Johanna Jenisch, PDF 0,2 MB

Versuche zur Keimfähigkeit und Planzenwachstum
Einluss auf genotoxische Stoffe
Veränderung der Umgebungsluft
Agnihotra und Wasser
Auswirkung von Veränderungen am Agnihotra


In der Zusammenstellung erwähnte Studien in englisch:

Beneicial Effects of Agnihotra on Environment and Agriculture,
Abhang Pranay, Patil Manasi, Moghe Pramod, Pune, Maharashtra, India, PDF 0,3 MB

International Journal of Agricultural Science and Research (IJASR) ISSN(P): 2250-0057; ISSN(E): 2321-0087 Vol. 5, Issue 2, Apr 2015, 111-120 © TJPRC Pvt. Ltd.

Effect of Agnihotra energy field on water puriication,
Ulrich Berk & Shailendra Sharma, PDF 0,5 MB

Indian Journal of Traditional Knowledge, Vol. 1 (1), January 2015, pp. 63-68

Scientiic study of Vedic Knowledge Agnihotra,
G. R. Pathade, Pranay Abhang; Department of Biotechnology, Fergusson College, Pune, India,  PDF 1,1 MB

Bharatiya Bouddhik Sampada; A Quarterly Science Research Journal of Vijnana Bharati 43rd – 44th Issue, February - June 2014

 

2007, Biologisch - Dynamische Landwirtschaft - der einzige Weg spiritueller Landwirtschaft?
Homa - Landwirtschaft - spirituelle Landwirtschaft aus Indien. Ein Vergleich, PDF 7,7 MB

Jahresarbeit von Kerstin Hirsch im Rahmen des Jahreskurses - 2006/07 der Landbauschule Dottenfelderhof

 

2006, Agnihotra Ash and Water Soluble Phosphates, Dr Tung Ming Lai, Denver, Colorado, PDF 0,1 MB

All growing plants need phosphorus; however, regardless of how much phosphorus is added to the soil, only the water soluble portion can be utilized by the plant.

 

2005, Harmonisierung der Struktur bei GemĂĽse aus Homa-Anbau, Birgitt Heigl, PDF 1,4 MB

Die Homa-Möhren scheinen vor Energie zu strotzen. Die Struktur ist deutlich ausgeprägt. Der Geschmack ist leider nicht zu zeigen, der Unterschied zu den anderen Möhren ist jedoch beträchtlich. Homa-Möhren haben einen außergewöhnlich feinen, intensiven Geschmack.

 

 

Presseartikel

 

 

09/2017, www.indienaktuell.de, Agnihotra – ein Segen für Mensch und Natur, PDF 4,8 MB

Die altindischen vedischen Gesänge sind Jahrtausende alt und zählen zum UNESCO-Welt-kulturerbe. Die Veden bieten jedoch wesentlich mehr als Rezitationen. In ihnen ist ein Wissen verborgen, das viele Probleme der heutigen Zeit lösen kann: Es ist damit eine Reinigung von Atmosphäre, Boden und Wasser möglich, es kann Mensch und Natur wieder in Harmonie bringen und Grundlage für ein glückliches Miteinander auf Erden sein.

2017, Mienbacher Waldgartenzeitschrift, Agnihotra - kleines Feuer mit groĂźer Wirkung auf Mensch, Tier, Pflanze, PDF 0,6 MB

Agnihotra ist eine Feuertechnik, die bereits in den Tausende Jahre alten Veden beschrieben wurde. Durch ihre Wiederbelebung wurde uns für zahlreiche Probleme der heutigen Zeit eine unschätzbare Hilfe gegeben. Vor allem ist damit eine Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers möglich und es hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen.

03/2016, Seewoche, Der Homa-Hof in Heiligenberg bietet kostenlose Agnihotra-Seminare an, PDF 7,7 MB

Ein Verein macht sich in Europa einen Namen. In Heiligenberg gibt es ein regionales Umweltschutzprojekt zur Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichtes nach altem vedischem Wissen.

11/2015, Die Zeitschrift SALVE, Homa-Therapie – Hilfe für Mensch und Umwelt, PDF 4,6 MB

In diesem Artikel wird ein Verfahren vorgestellt, Homa-Therapie genannt, mit dem es möglich ist, nicht nur für die eigene Gesundheit, sondern auch für die nähere Umgebung einschließlich Mensch, Tier und Pflanze und weiterreichend für die Umwelt allgemein tätig zu werden.

02/2015, Natürlich Gärtnern, Agnihotra – was die Erde braucht, PDF 1,7 MB

Die Methoden der Homa-Landwirtschaft werden benutzt, um die Atmosphäre, den Boden und die Pflanzen zu behandeln und um Insektenbefall und Krankheiten vorzubeugen bzw. aufgetretene Fälle zu behandeln. Heute lässt uns Birgitt Heigl vom Homa-Hof in Heiligenberg am Bodensee an ihrem Wissen teilhaben.

11/2013, Die spirituelle Zeitschrift einklang, HOMA-Landwirtschaft, PDF 0,1 MB

Erfahrungen vom Homa-Hof Heiligenberg. In den zurückliegenden Jahren hat sich die Bodenqualität von Jahr zu Jahr verbessert, die Struktur der Erde ist feinkrümelig, sie speichert gut das Wasser und enthält wichtige Nährstoffe.

05/2012, Om Spirit Magazin, Leben jetzt, Agnihotra – ein Feuer verändert Leben, PDF 15,2 MB

Betrachten wir einmal die weltweiten Probleme derzeit, so sind demnach vor allem zwei Dinge für eine Veränderung nötig: Zum einen ist eine Erhöhung des Bewusstseins erforderlich, damit es den Menschen leichter fällt, wieder im Einklang mit den Schöpfungsgesetzen zu leben. Zum anderen müssen Erde, Wasser, Luft und Atmosphäre gereinigt werden, um das biologische Gleichgewicht wiederherzustellen.

05/2012, Kent-Depesche Nr. 13, mehr wissen besser leben, Agnihotra Hilfe fĂĽr uns und unsere Erde, PDF 1,1 MB

In unserer Übersichtsdepesche zu landwirtschaftlichen Lösungen der Zukunft (07-09/2012) hatte ich angekündigt, bald eine Depesche mit ausführlichen aktuellen Informationen zu den Homa-Verfahren herauszugeben. Hier ist sie nun.

04/2012, Garten Weden, das wedische Magazin, Agnihotra, PDF 0,8 MB

Es sollten Plätze mit landwirtschaftlichen Flächen entstehen, an denen regelmäßig Homa-Feuer durchgeführt werden, damit die heilende Wirkung von Agnihotra auf Mensch, Tier und Pflanze sichtbar wird.

03/2012, vita einfach leben, Agnihotra Vedisches Feuerritual, PDF 7,8 MB

Agnihotra ist die grundlegende Feuertechnik, die im Einklang mit dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang durchgefĂĽhrt wird.

03/2012, Tattva Viveka Magazin, PDF 0,1 MB

In alten Schriften Indiens wurde bereits vor Tausenden von Jahren darauf hingewiesen, dass einmal eine Zeit groĂźer Verschmutzung kommen wird, welche nicht nur die sichtbare Welt, sondern auch die Gedanken- und GefĂĽhlswelt betrifft. Gleichzeitig wurde vorhergesagt, dass uns umfassende Hilfe zuteil werden wird.

01/2012, NordStern, Agnihotra, PDF 0,2 MB

Die Veden geben uns eine Antwort. Sie gelten als die ältesten der Menschheit bekannten Offenbarungen und zeigen auf, wie mithilfe von vedischen Feuertechniken die Erde und ihre durch unsere Gedanken und Handlungen verschmutzte Atmosphäre geheilt und die natürliche Ordnung wiederhergestellt werden kann!

01/2012, newsage, Agnihotra und der fĂĽnffache Pfad, PDF 5,0 MB

Die Probleme der heutigen Zeit, ob sie nun die Umwelt oder die Wirtschaft betreffen, sind nicht mehr auf eine kleine Region begrenzt, sondern sie sind weltumspannend. Effektive Hilfe mĂĽsste daher ebenfalls weltweit geschehen.

01/2012, Lebens(t)räume, Agnihotra Reinigung und Energetisierung von Erde und Mensch, PDF 0,4 MB

Was auch immer das Jahr 2012 bringen wird, eines dürfte feststehen: Es müssen Veränderungen geschehen, wenn wir unserem Planeten helfen wollen.

12/2011, einklang, HOMA-Landwirtschaft, Erfahrungen vom Homa-Hof Heiligenberg, PDF 0,3 MB

Homa-Landwirtschaft ist ein ganzheitliches Verfahren für die Landwirtschaft und kann mit jeder Methode der organischen, ökologischen Landwirtschaft kombiniert werden.

11/2011, Visionen, AGNIHOTRA Reinigung und Harmonisierung von Erde und Mensch, PDF 1,3 MB

In alten Schriften Indiens wurde bereits vor Jahrtausenden darauf hingewiesen, dass einmal eine Zeit groĂźer Verschmutzung kommen wird, die nicht nur die sichtbare Welt, sondern auch die Gedanken- und GefĂĽhlswelt erfasst. Gleichzeitig wurde vorhergesagt, dass uns umfassende Hilfe zuteilwerden wird.

10/2010, Lichtfokus Nr. 31, AGNIHOTRA Heilung fĂĽr die Erde, PDF 0,5 MB

Der Homa-Hof in Heiligenberg, ein Umweltschutzprojekt nach vedischer Art, stellt seine Arbeit vor. Dieses Projekt enthält vielschichtige Aspekte. In diesem einführenden Artikel wird die zentrale Homa-Zeremonie vorgestellt.

07/2010, Nordstern, Der Kalki-Avatar PDF 0,9 MB

Der Begriff "Avatar" ist sehr alt und heißt übersetzt soviel wie "göttliche Herabkunft". "Kalki" bedeutet "Verschmutzung". Es ist demnach von einem Gottesboten die Rede, welcher vor allem Hilfe gegen die Verschmutzung bringt.

10/2009, SĂĽdkurier, Der Homa-Hof ist mit dabei PDF 0,1 MB

Mit dabei auf dem Bauernmarkt ist der Homa-Hof Heiligenberg - ein Umweltschutzprojekt, das vor 20 Jahren auf Initiative von Horst Heigl gegrĂĽndet wurde.

06/2009, Südkurier, Birgitt Heigl: "Ich durfte sogar Gottes Nähe erleben" PDF 0,2 MB

Birgitt Heigl lebt auf dem Homa-Hof in Heiligenberg-Oberhaslach, der vom Verein für Homa-Therapie betrieben wird. Homa ist der Sammelbegriff für Feuertechniken, die zur Reinigung der Atmosphäre dienen. Birgitt Heigl hat sich vor diesem Hintergrund mit den gemeinsamen Grundlagen aller Religionen beschäftigt.

02/2009, Spirituelles Portal, Birgitt Heigl: Das Geheimnis der Umwandlung PDF 0,3 MB

Spätestens zur alljährlichen Osterzeit wird jeder gläubige Christ an das letzte Abendmahl erinnert, welches Jesus Christus mit seinen zwölf Jüngern einnahm. Jesus nahm einst Wein und Brot, segnete sie und wandelte sie um: den Wein in sein Blut und das Brot in seinen Leib. Nur wenige Gläubige stellen sich ernsthaft die Frage, wie dies möglich war und was damals mit Brot und Wein tatsächlich geschah.

01/2009, Yoga aktuell Nr. 57, yoga welt - green Yoga, Homa-Landwirtschaft PDF 0,2 MB

Wachstum durch heilsame vedische Zeremonien. Am Homa-Hof Heiligenberg nahe des Bodensees wird GemĂĽse-Anbau durch Agnihotra-Rituale unterstĂĽtzt. Mit verblĂĽffenden Ergebnissen.
 

Weitere Presseartikel